Physiotherapie, Krankengymnastik als Hausbesuch in München Ihr Therapeut
Zusammenhänge verstehen und den Alltag des Patienten bei der Therapie berücksichtigen

Physiotherapie als Hausbesuch: Ihr Therapeut

MOBILE PRIVATPRAXIS FÜR PHYSIOTHERAPIE - DER HAUSBESUCH MUSS NICHT EXTRA VERORDNET SEIN


Ihr Physiotherapeut bzw. Krankengymnast

Physiotherapeut für Hausbesuche in München - Gilmar Brune

 

Gilmar Brune

  • Geboren 1979 in Thüringen
  • Ausbildung an einer privaten deutschen Berufsschule mit Abschluss als staatlich anerkannter Physiotherapeut
  • Seit 2010 Berufstätigkeit in verschiedenen Einrichtungen: Reha-Klinik, Privatklinik für orthopädische und neurologische Operationen, Koma-Station, Münchner Physiotherapiepraxen (u.a. als Fachliche Leitung)
  • Weitere berufsdienliche Kenntnisse durch:
    • zahlreiche Fortbildungen und Kurse im Bereich Lymphdrainage, Manuelle Therapie, Schlingentisch, usw.
    • lange Erfahrungen im Kampfsportbereich (auch als Trainer)
    • Wissen aus Jahren eines jeweils anteiligen Psychologie- sowie Medizinstudiums
    • kontinuierliches Lesen und Lernen, um die Behandlungsmöglichkeiten zu erweitern

 

 


Um entsprechend meiner Berufsvorstellung auch die äußeren Rahmenbedingungen für eine optimale Behandlung zu schaffen, erfolgte 2017 die Gründung von "Brune-Physiobesuch":

  • Zu kurze oder fehlende Termine, Therapeutenwechsel und sonstige Störungen sind damit genauso Geschichte, wie die subjektiv empfundene Fließbandarbeit. 

 

 

Physiotherapie und Krankengymnastik in München kombiniert mit Wissen, Erfahrung und Lernbereitschaft

Für Ihre Fragen oder ein unverbindliches Beratungsgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Krankengymnastik und Physiotherapie in München - freie Termine für Hausbesuche in Pasing München Nord, Süd, West und Stadtmittestehe

Meine Erfahrungen mit verschiedenen Krankheitsbildern:

 

Gerade zu Berufsbeginn empfand ich es als recht frustrierend, wenn der Behandlungserfolg nicht so eintrat, wie er laut Lehre und Fachliteratur bei entsprechender Behandlung eintreten sollte.

Ich begann daher ein zusätzliches Medizinstudium, um weitere Lösungen zu finden, kombinierte Wissen aus einem vergangenen anteiligen Psychologie-Studium und las viel in meiner Freizeit.

Wie sich zeigte beinhalten alle Fachbereiche ein Stück des Lösungspuzzles und sollten endlich zusammen arbeiten.

 

Die beste Lernquelle ist aber der Patienten selbst, durch den man mehr Zusammenhänge und Variationen bei Erkrankungen erlernen kann, als in der Literatur zu finden ist. Daran entsprechend angepasst sind meine Behandlungsmethoden und Möglichkeiten.

 

"Nicht der Patient ist es, der zu einem der erlernten Krankheitsbilder zu passen hat, sondern umgekehrt: Der Patient ist der reale Maßstab und die erlernte Theorie ist an ihn/sie anzupassen."

 

Um den Inhalt anderer hier vorhandener Unterseiten nicht zu wiederholen bitte ich Sie, bei Interesse die Beispiele der mir vertrauten Krankheitsbilder unter Leistungen nachzulesen.


 

Benötigen Sie weitere Informationen?

 

Der Ablauf der Hausbesuche ist recht unkompliziert. Auch die Kosten lassen sich bereits vor Behandlungsbeginn gut abschätzen. Dazu lohnt es sich, im Vorfeld des ersten Termins bei Ihrer Krankenkasse die Erstattungshöhe für die verordneten Therapiemaßnahmen zu erfragen und mit meinem Preisangebot zu vergleichen.

 

Natürlich helfe ich bei diesbezüglichen und sonstigen Fragen nach besten Möglichkeiten weiter, sofern Sie eine

telefonische Auskunft wünschen. Ansonsten stehen Ihnen unter nachfolgenden Links weitere schriftliche

Informationen zur Verfügung, die Ihnen (wie ich hoffe) für Ihre Entscheidungsfindung nützlich sind: